Überblick

Typ:
Wohnimmobilie
Stadt:
Leipzig
Fläche:
4500 m2
Status:
für CG-Gruppe

Beschreibung

Umwandlung eines baulich komplizierten ca. 4.500 m² großen denkmalgeschützten Kontorgebäudes mit schmaler Straßenfront, und riesigem, schlecht belichtetem fabrikähnlichem Hinterhaus, welches aufgrund seiner baulichen Enge seit der Wende als unverwertbar galt. Das Who-is-who der lokalen Baukompetenz hatte sich im Vorfeld hieran bereits erfolglos versucht.

Die historische Passagenverbindung wurde revitalisiert, eine Gaststätte im Erdgeschoss installiert und die schwierigen Räume der Zwischengeschosse als Hostel vermarktet. Traumhafte Dachgeschosswohnungen mit Dachterrasse werten das prachtvolle Haus nun zusätzlich auf.

kuchenbrod chatered surveyor: Consulting für CG Gruppe AG

Leistungen: Feasibility, Mitwirkung bei Projektentwicklung & Finanzierung, Vermietung, Verkauf an familyoffice

Eigenschaften

Galerie